Warning: include(content/bugfix.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /var/www/asg-du.de/index.php on line 29

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'content/bugfix.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /var/www/asg-du.de/index.php on line 29

Freiwilliges soziales Jahr

Noch zwei Plätze frei- jetzt bewerben!

Wir bieten jungen Menschen die Möglichkeit, das soziale Arbeitsfeld der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen kennenzulernen.

Für unsere 3 Wohneinrichtungen, die KoKoBe Duisburg – Nord und das ambulant betreute Wohnen suchen wir junge Menschen, die Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen haben oder in diesem Arbeitsbereich berufliche Erfahrungen sammeln möchten.

Das Freiwillige Soziale Jahr beginnt in der Regel am 1. August.

Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden pro Woche. Wie alle MitarbeiterInnen arbeiten auch die MitarbeiterInnen des Freiwilligen Sozialen Jahres bei uns im Schichtdienst und an Wochenenden und Feiertagen.

Junge Menschen, die ein freiwilliges Soziales Jahr ableisten, arbeiten in den  Bereichen Grundpflege, Betreuung und Freizeitgestaltung der uns anvertrauten Menschen.

Die Grundpflege umfasst die Hilfe beim An- und Ausziehen, Waschen, Zähneputzen und bei der Ernährung.

Die Betreuung beinhaltet das Planen und Durchführen von Freizeitaktivitäten, gemeinsamen Urlauben und das Durchführen hauswirtschaftlicher Tätigkeiten.

Unter Anleitung arbeiten die MitarbeiterInnen des Freiwilligen Sozialen Jahres möglichst selbstständig.

Neben der Vermittlung von pädagogischem und pflegerischem Grundwissen während der Arbeitszeit erhalten MitarbeiterInnen des Freiwilligen Sozialen Jahres auch eine fünfwöchige Schulung außerhalb der Dienststelle. Diese Schulungsmaßnahme wird auf fünf Termine verteilt.

Das Freiwillige Soziale Jahr  wird bei verschiedenen Studiengängen des sozialen Bereichs (z.B. Soziale Arbeit) als Wartesemester oder als Praktikum anerkannt. 

Wenn wir Ihr Interesse an dieser schönen, aber auch anspruchsvollen Arbeit geweckt haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Startseite | Anfahrt | Kontakt | Impressum